· 

Die Winterzeit bricht an ...

Es wird wieder kälter - und das bedeutet wieder eine kleine Umgewöhnung für mich im Stall.

 

Bei uns gibt es noch etwa eine Woche Koppelgang bevor die Pferde endlich wieder zum Hof zurück kommen. Dann gibt es für die Vierbeiner nur noch tagsüber Weidegang und ansonsten ist überdachte Paddockzeit.

 

Abgesehen von dem höllischen Matsch, dem stundenlangen Putzen des Pferdes und den super kalten Ausritten freue ich mich wirklich auf den Winter. Denn dann kann ich wieder ausgiebiger mit Apachi arbeiten.



So kurz vor Weihnachten wird allerdings nicht nur die Sache mit dem Stall ein kleines Problem - denn die Weihnachtsgeschenke dieses Jahr sind wirklich mächtig ausgefallen. Und ich kann nur hoffen, dass sich bis Ende des Jahres bei den hohen Spritkosten noch häufiger eine Möglichkeit ergibt, in den Stall zu fahren.

 

Wie sieht es bei euch im Moment aus?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0